Literaturstudium: Update Restless Legs Syndrom

Das Restless Legs Syndrom (RLS) ist eine der häufigsten neurologischen Erkrankungen weltweit, nichtsdestoweniger wird es häufig fehlund stark unterdiagnostiziert. Eine symptombezogene Therapie mit dopaminergen Substanzen ist Standardtherapie des primären RLS, aber auch Opioide und Antikonvulsiva kommen zum Einsatz.


Credit: Altmann, Pixabay

Autorin: Dr. Karoline Wenzel

>> zum Literaturstudium