Zum Hauptinhalt springen

Manuelle Punktebuchung auf meindfp.at

News

Manuelle Buchungen können ab 1.10.2022 nur mehr nachgewiesen durch eine Teilnahmebestätigung durchgeführt werden

Ergänzend zu den Buchungen von Fortbildungsanbietern haben Ärzt:innen die Möglichkeit, Fortbildungspunkte von nicht DFP-approbierten Fortbildungen (wie z.B. im Ausland absolvierte Fortbildungen oder nicht DFP-approbierte inländische Fortbildungen) über die Alternative 1 oder 2 im Menüpunkt „Punkte buchen“ manuell zu erfassen.

Optional konnte und kann eine entsprechende Teilnahmebestätigung hochgeladen werden (= gelb gekennzeichnete Fortbildungseinträge) oder nicht (= rot gekennzeichnete Buchungseinträge). Zukünftig – konkret ab 1.10.2022 – werden am Online-Fortbildungskonto nur durch eine Teilnahmebestätigung nachgewiesene Buchungen (gelb markiert) erfasst und ausgewiesen.

Vorliegende rot gekennzeichnete Buchungen können Sie bis zum 30.9.2022 mit einer Teilnahmebestätigung ergänzen, sodass diese auch zukünftig im Online-Fortbildungskonto berücksichtigt sind.

Anleitung zum nachträglichen Upload von Teilnahmebestätigungen

 

Zurück
Nach oben rollen